Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit

Unsere Geschäftsbedingungen gelten für alle über unseren Online-Shop roer-solingen.de übermittelten Bestellungen. Alle Verträge werden ausschließlich nach dem deutschen Recht unter Ausschluss der Regelungen des internationalen Kaufrechts abgeschlossen. Dies gilt auch für Lieferungen ins Ausland.

Angebote und Bestellungen bei roer-solingen.de

Unsere Angebote sind freibleibend, Preisänderungen und Zwischenverkauf behalten wir uns vor. Mit dem Auswählen unserer Produkte in Ihren Warenkorb gehen Sie noch keinerlei Verpflichtung ein, erst durch Ihre Bestätigung durch das Klicken auf den Bestell-Button geben Sie uns eine verbindliche Bestellung ab. Ein Kaufvertrag mit Friedrich Engels & Cie GmbH kommt erst mit der Auftragsbestätigung bzw. der Lieferung der Ware zustande

Preise

Die genannten Preise verstehen sich als Bruttopreise inklusive der jeweils gesetzlichen MwSt. Diese wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Versandkosten werden gesondert berechnet. Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, Irrtum vorbehalten. Alle vorherigen Preise sind damit ungültig.

Lieferung / Versandkosten

Die Lieferfristen entnehmen Sie bitte den Angebotsseiten.

Die Versandkosten inkl. Verpackungskosten für eine Lieferung innerhalb Deutschlands betragen:

3,95 EUR

Zahlung
Zahlungsarten

1. Vorauskasse/Überweisung
Sie wählen während des Bestellvorgangs die Zahlungsmethode „Vorauskasse“.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine Bestellbestätigungs-Email mit allen wichtigen Daten, wie Ihrer Bestellnummer, bestellte Artikel, Gesamtbetrag und allen rechtlichen Informationen. Den Gesamtbetrag überweisen Sie bitte unter Angabe Ihrer Bestellnummer auf folgende Bankverbindung:

Ktonr.: 27979, BLZ 34250000 Stadtsparkasse Solingen . Eine Überweisung dauert je nach Kreditinstitut zwischen 2-3 Werktage (auch wenn Sie per Online-Banking das Geld überweisen). Nachdem wir Ihre Zahlung erhalten haben, wird Ihr Paket automatisch an Sie versandt.

2. Zahlen per Paypal
Für Bezahlungen mit PayPal benötigt der Kunde ein kostenloses PayPal-Konto. Bei der Kontoanmeldung auf www.paypal.de muss der Kunde einmalig seine Finanzdaten (Bankverbindung, Kreditkarte) hinterlegen. Für jeden weiteren Bezahlvorgang braucht er sich dann nur noch in sein PayPal-Konto einzuloggen.

3. Zahlen per Nachnahme
Bei Zahlung per Nachnahme zahlen Sie bei Lieferung den Rechnungsbetrag, der die Nachnahmegebühr über € 4,50 zuzüglich einer Zahlkartengebühr über € 3,- an die Post enthält.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Friedrich Engels & Cie GmbH.


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen auch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Friedrich Engels & Cie GmbH
Hochstrasse 29 -31
42697 Solingen
Telefon: 0212 / 33 10 01
Fax.: 0212 / 33 17 47
eMail: info@roer-solingen.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Bei Verträgen über die Erbringung einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der Sitz des Lieferers, und für alle Rechtsstreitigkeiten, auch im Rahmen eines Wechsel- und Scheckprozesses, ist das Gericht am Sitz des Lieferers zuständig, wenn der Besteller Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlichrechtlichen Sondervermögens ist.